Baden-Württemberg

Nach einer erfolgreichen Pilotphase in 2015, haben das Landratsamt Ludwigsburg und das Landratsamt Sigmaringen entschieden, das Projekt nachhaltig in den jeweiligen Landkreisen zu implementieren. Dafür wurden 2 mobile Ausstellungen – dank großzügiger Fördermittel – erworben. Im November 2016 fand die Zertifizierungsschulung in Ludwigsburg statt, an der Fachkräfte aus den Arbeitskreisen Essstörungen Ludwigsburg und Sigmaringen teilnahmen.


Vom 23. Februar – 6. März 2015 wurde die Ausstellung im Foyer des Ludwigsburger Kreishauses gezeigt.


Im Juni 2014 wurde das Ausstellungsprojekt erstmalig vom Frauen- und Mädchengesundheitszentrum (Fmgz) Offenburg nach Baden-Württemberg geholt.