Home

„Wir haben eine Ess-Störung, aber wir sind keine –
und wir wollen darüber sprechen.“

Mit diesem Wunsch erarbeiteten betroffene Jugendliche gemeinsam mit ihrer Musiktherapeutin und einer Grafikerin die Ausstellung Klang meines Körpers.
Das interaktive Ausstellungsprojekt berührt und sensibilisiert auf wertschätzende und respektvolle Weise für ein gesamtgesellschaftliches Thema. Zugleich informiert es über Möglichkeiten der Prävention und zeigt kreative Wege aus der Krankheit. Der Verein Werkstatt Lebenshunger e.V. Düsseldorf stellt die prämierte Ausstellung für den Einsatz in Schulen, Jugendeinrichtungen und anderen interessierten Einrichtungen zur Verfügung.
Begleitend werden Schulungen angeboten. Diese qualifizieren zur Arbeit mit der Ausstellung.
Darüber hinaus gibt es für Jugendliche als auch für Multiplikatoren umfassende Materialien wie Arbeits- und Infohefte, Flyer und Poster.